Wohnen

włącz . Opublikowano w Ćwiczenia niemiecki

Wohnen

Ich wohne in einem Neubaugebiet am Ra___ unserer Stadt. Trotzdem kann ich mich üb__ das Wohnen nicht beklagen. Die Häuser si__ höchstens fünf Stockwerke hoch und haben verschied_________ Fassaden. Es ist hier ruhig. Die Le___ kennen sich meistens gut. Sie kümmern si__ um ihr Milieu, und es gibt hi__ Ordnung.

In der Siedlung sind viele gr___ Rasenflächen mit verschiedenen Bäumen und Ziersträuchern. Fa__ vor jedem Haus ziehen sich lange Blume______. Auf einigen Balkons hängen zwar noch Wäsche______, aber immer häufiger sieht man hier Blu___: entweder in den Kästen auf dem Gelä____, oder in den Blumentöpfen, die direkt an d__ Wand aufgehängt sind.

Von unserem Haus i__ es nur ein kurzer Weg zur Bushalt_______. Mit dem Bus kann ich in fünf____ Minuten in die Stadtmitte fahren. Auch al__ Dienstleistungsbetriebe und Geschäfte sind in wenigen Min____ erreichbar. Den Bewohnern stehen eine Poliklinik m__ Apotheke, die Grundschule, der Kindergarten, das Pos____ und zwei Restaurants zur Verfügung. Mein Bru___ freut sich vor allem über ein gro___ Sportareal, das sich nicht weit von uns____ Haus erstreckt.

Unsere Familie bewohnt eine gerä_____, ferngeheizte Vierzimmerwohnung mit Balkon und Zubehör. S__ befindet sich im dritten Stock in ei___ der fünfstöckigen Häuser. Natürlich können wir d__ Fahrstuhl benutzen, aber ich persönlich steige lie___ die Treppen hinauf. Es ist gesünder u__ auch schneller, weil der Lift oft au___ Betrieb ist.

Wenn wir unsere Wohnung betr____, gelangen wir zuerst in den Flur. Er i__ nicht besonders groß und fast leer. N__ in der linken Ecke befindet sich ei__ Hängegarderobe mit Spiegel und kleiner Schublade. Im Fl__ sind noch sieben weitere Türen. Die ei__ linke führt ins Schlafzimmer und die and___ in mein Zimmer. Die Türen auf d__ rechten Seite führen ins Bad, zur Toil____ und in den Abstellraum. Hier wird al___ aufbewahrt, was man nicht ständig braucht. D__ letzten zwei Türen sind gegenüber der Einga______. Durch die eine kommt man ins Wohnz_____, die andere führt in die Küche.

Un___ schönstes Zimmer ist meiner Meinung nach d__ Wohnzimmer. Mit seiner Fläche von 33 qm i__ es auch ziemlich groß. Dank einem gro___ Fenster, das nach Süden geht, ist es au__ hell und warm genug. Das Wohnzimmer i__ modern, geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet. Links v__ dem Fenster erstreckt sich eine niedrige, he___ Schrankwand mit vielen Glasvitrinen und Regalen, in de___ wir Bücher und Gläser haben. Auf d__ Ablageflächen stehen zwei Vasen mit Blumen, ein___ Leuchter und vor allem ein Farbfernseher m__ Videorecorder und eine Stereoanlage mit Kassettenrecorder u__ CD-Spieler. Auf der gegenüberliegenden Seite, z__ Teil auch unter dem Fenster, sehen w__ eine bequeme Eckgamitur mit einem Couchtisch u__ einem Servierwagen. An der Wand gegenüber d__ Fenster befindet sich noch ein Ausziehtisch m__ vier Polsterstühlen. Auf dem Parkettfußboden liegt e__ größerer, handgefertigter, hellbrauner Teppich. Am Fenster m__ Jalousien hängt eine weiße Gardine. An d__ hellgelb gestrichenen Wänden sind einige graphische Blä____ und eine mittelgroße Tapisserie aufgehängt. Das ga___ Zimmer beleuchten zwei Stehlampen und ein Kronle______.

Und wie sind die anderen Zimmer einger______? Im Schlafzimmer befindet sich ein Kleiderschrank m__ zwei Spiegeltüren. So scheint das kleine Zim___ ein bisschen größer zu sein. Beiderseits ei___ breiten Doppelbetts stehen zwei Nachttische. Neben u__ unter dem Fenster befinden sich einige Bücher______.

Mein Zimmer ist auch nicht besonders gr__, aber sonnig. Es sieht gemütlich und lus___ aus. Ich durfte es selbst einrichten. D__ Möbel sind hell: eine Liege, ein Schrei______, ein kleiner Tisch mit zwei Sesseln u__ natürlich ein Kleider- und Bücherschrank. Auf d__ Fußboden liegt ein bunter Teppich, an d__ weiß gestrichenen Wänden hängen verschiedene Poster u__ kleine Bilder. Überall, wo es nur mög____ ist, sind Blumen. Leider darf ich da kei___ Fernseher haben, weil meine Eltern denken, d__ ich dann bei den Hausaufgaben nur d__ halbe Arbeit mache. Aber ich habe hi__ einen Stereoturm. Den habe ich mir sel___ zusammengespart.

Meine Mutter ist besonders stolz a__ die Küche. Als wir die Wohnung bez____ haben, hat die Küche nicht so sc___ ausgesehen. Mutti hatte ihre Vorstellungen, mein Va___ versuchte sie zu realisieren. Ich habe da___ auch geholfen. Jetzt finden wir hier ei__ praktische und zugleich attraktive Eckküche, die m__ verschiedenen eingebauten Elektrogeräten ausgestattet ist. Es si__ ein Kühl- und Gefrierschrank, ein Elektroherd, e__ Geschirrspüler, eine Mikrowelle und ein Waschautomat. In d__ gegenüberliegenden Ecke befindet sich eine Eckbankgruppe, d.h. ei__ Polsterbank, ein Tisch und zwei Stühle.

V__ der Küche aus kommt man auf den Balkon. Hier stehen drei Korbsessel und ein kleiner Tisch. Im immer können wir hier frühstücken oder Kaffee trinken.