Unfallzeuge

włącz . Opublikowano w Dialogi

Unfallzeuge


A: Sie sind Zeuge dieses makabren Unfalls am auf der Bundesautobahn?

B: Ja, ich habe das alles gesehen! Es war bei Cottbus, am 25. Januar, glaube ich ...

A: Wo waren Sie zu dieser Zeit?

B: Ich stand mit einem Auto in einer Parkbucht.

A: Konnten Sie alles genau sehen?

B: Selbstverständlich! Es gab im Moment keine anderen Autos in der Nähe und ich konnte alles genau beobachten.

A: Könnten Sie die Autos beschreiben?

B: Das waren ein roter Porsche und ein großer LKW, ein Lastzug also...

A: Ja, das stimmt .... Wie kam es zu diesem Unfall?

B: Der Porsche wollte den LKW überholen. Er wechselte die Spur. Dann platzte ihm ein Reifen und er geriet ins Schleudern.

A: Was war dann?

B: Der Porsche prallte zuerst gegen die Leitplanke, dann gegen den LKW und stand gleich in Flammen...

A: Wie schnell konnte er fahren?

B: Na ja, ich parkte gerade, aber ich schätze es für ungefähr 200 Stundenkilometer.

A: Welche Folgen hatte das für den Verkehr?

B: Es kam sofort zu einem Stau. Der Porsche-Fahrer kam ums Leben, die Autobahn wurde für 2 Stunden gesperrt.

A: Ich danke Ihnen, Sie haben uns sehr geholfen!

B: Gern geschehen!

Pobrano z www.german.pl